Ausflugstipps

Wangen im Allgäu

Fotos: Privat, Hugues de Buyer Mimeure/Unsplash

Profiboxer Timo Schwarzkopf verrät seine Lieblingsorte rund um Wangen im Allgäu

„Wangen im Allgäu hat ja viele schöne Seiten, aber meistens zieht es mich weg aus der Innenstadt, etwa in den Wald ans Ufer der unteren Argen. Ein guter Startpunkt ist an der Ölmühle. Zusammen mit meinem Hund kann ich dort Stunden verbringen. Das ist das beste Mittel um von meinem Alltag runterzukommen. Danach kehre ich gerne im Gasthaus Lamm ein, dort gibt es die allerbesten Käsespätzle und die ganz besondere Allgäuer Gastfreundschaft.

In Wangen selbst sollte man die Gegend um die Burgruine Neuravensburg nicht verpassen.

Empfehlen kann ich auch noch einen Ausflug in die Alpen. In unter einer Stunde ist man nahe des Hochgratbergs, dort bin ich oft, um zu laufen und die Aussicht aus 1.834 Metern zu genießen.“

 

Tipps: Ölmühle, Wangen im Allgäu; Gasthaus Lamm, Bindstr. 60, Wangen im Allgäu; Hochgrat, Oberstaufen, www.hochgrat.de

Burgruine Neuravensburg, Foto: Joachim Dempe
Foto: Hugues de Buyer Mimeure/Unsplash

Weitere Tipps gibt’s in unserem Sonderheft STUTTGART FLIEGT AUS mit 250 Seiten voller Ideen für Tagestrips, Wochenendausflüge und Kurzurlaube in der Region Stuttgart und im Ländle. 

JETZT BESTELLEN

 

...