Ausflugstipps

Tübingen

Fotos: Oliver Hausmann, Fallon Travels/Unsplash

Olli H, Tübinger Skater und Tattoo-Designer verrät seine Lieblingsorte in Tübingen

„Wenn ich nicht gerade im Brett-à-porter Skate- und Snowboardshop in der Haaggasse arbeite oder Tattoos im Tattoostudio Villa Bunter Hund designe, gehe ich gerne zu La Latteria in der Tübinger Altstadt. Eine kleine Mozzarella-Manufaktur, in der man dem

Besitzer bei der Herstellung von Mozzarella zuschauen kann, während man von seiner Frau frische Paninis zubereitet bekommt.

In der Altstadt ist auch das Café Hanseatica ein Top-Spot: grandioser Kaffee.

Auch am Anlagensee gegenüber vom Hauptbahnhof sollte man in Tübingen Halt machen. Dort sitze ich gerne mit Freunden am Wasser in der Sonne oder fahre Skateboard. Da ich mexikanisches Bier liebe, gehe ich oft in den Mexican Concept Store Cosita  Bonia. Neben Lebensmitteln findet sich hier auch eine schöne Auswahl an allerlei Handgemachtem aus Mexiko.

Auch das Bella Vista auf dem Herlesberg ist top: leckere Steinofenpizza,  selbstgemachte Pasta und guter Wein.“

 

Tipps: La Latteria, Lange Gasse 56, Tübingen; Café Hanseatica, Hafengasse 2, Tübingen; Cosita Bonita, Haaggasse 13, Tübingen; Bella Vista, Stäudach 31, Tübingen

Foto: Barbara Honner/Verkehrsverein Tübingen
Foto: Alexander Gonschior

Weitere Tipps gibt’s in unserem Sonderheft STUTTGART FLIEGT AUS mit 250 Seiten voller Ideen für Tagestrips, Wochenendausflüge und Kurzurlaube in der Region Stuttgart und im Ländle. 

JETZT BESTELLEN

 

...