Ausflugstipps

Schorndorf

Fotos: Stefanie Grünes, Stadt Schorndorf

Stefanie Grünes, Leiterin des Kulturforums Schorndorf, über ihre Lieblingsplätze rund um Schorndorf  

„Ich bin seit einem Jahr in Schorndorf und entdecke täglich Neues. Toll finde ich hier die Gastro-Szene, besonders empfehlen kann ich das urig-schicke Restaurant Becka Kurze in der Nähe des Stadtmuseums, das hochwertige Schwabenküche bietet.

An der Rems liegt mit dem Röhm eine große, alte Lederfabrik aus dem 19. Jahrhundert – ein beeindruckendes Gebäude. Es wird zwar heute als Bürohaus genutzt, doch es gibt regelmäßig Führungen durch alle Räumlichkeiten, die man nicht verpassen sollte.

Ich mag auch die Stadtkirche am hübschen Marktplatz. Wer sich nicht auf eigene Faust auf Entdeckungstour durch die Stadt begeben will, macht am besten einen Stadtrundgang mit.

Natürlich lohnt auch ein Besuch unseres Kulturprogramms: Wir holen in die Q Galerie immer wieder berühmte Künstler nach Schorndorf. Außerdem mache ich gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen den Skulpturenrundgang. In Schorndorf sind über 40 Skulpturen verteilt. Das ist wirklich was Besonderes.“

 

Tipps: Becka Kurze, Hetzelgasse 26, Schorndorf; Das Röhm, Weilerstr. 6, Schorndorf; Q Galerie, Karlstr. 19, Schorndorf; Schorndorfer Skulpturenrundgang, Termine auf www.kulturforum-schorndorf.de]

Q Galerie für Künste, Foto: Christine Braun/BraunLutzViala 2018
Stadtansicht, Foto: Stadt Schorndorf

Weitere Tipps gibt’s in unserem Sonderheft STUTTGART FLIEGT AUS mit 250 Seiten voller Ideen für Tagestrips, Wochenendausflüge und Kurzurlaube in der Region Stuttgart und im Ländle. 

JETZT BESTELLEN

 

...