Ausflugstipps

Ludwigsburg

Fotos: Privat, Die Luke e.v.

Komponistin Meike Katrin Stein verrät ihre Lieblingsorte in Ludwigsburg

„Wenn die Sonne über den Rathausplatz wandert, begrüße ich den Tag am liebsten mit einem Soja-Cappuccino im Bubbles Café – kein anderes Café in Ludwigsburg strahlt für mich eine solche Gemütlichkeit und Kreativität aus. Mittlerweile bestelle ich dort am Tresen ein ,wie immer’.

Danach geht es weiter zum Wochenmarkt, wo ich zum Stand von San Lorenzo vor der Katholischen Kirche gehe – die hausgemachte Pasta und würzigen Antipasti sind der Wahnsinn.

Dann schlendere ich weiter in Richtung Holzmarkt: Hier ist der Unverpackt-Laden Ohne Plapla angesiedelt und bietet „Splitternackt eingepackt“ jede Menge fair gehandelter Lebensmittel ohne Plastikverpackung.

Nach einem Nachmittag im Blühenden Barock, für den ich mir als Ludwigsburgerin gleich eine Dauerkarte besorgt habe, empfehle ich einen musikalischen Abend in der Kulturlocation Luke. Hier treten mehrmals pro Woche Newcomer auf – von Jazz und Latin bis hin zu Pop und Folk. Eine entspannte Atmosphäre bei toller Musik, dazu gibt’s leckere Cocktails.“

 

Tipps: Bubbles Café, Mathildenstr. 21, Ludwigsburg; Ohne Plapla, Lindenstr. 2, Ludwigsburg; Die Luke, Maxstr. 1, Ludwigsburg

Bubbles Café, Foto: Thomas Weitzel
Blühendes Barock, Foto: Santosha57/Unsplash

Weitere Tipps gibt’s in unserem Sonderheft STUTTGART FLIEGT AUS mit 250 Seiten voller Ideen für Tagestrips, Wochenendausflüge und Kurzurlaube in der Region Stuttgart und im Ländle. 

JETZT BESTELLEN

 

...